Sonntag Nachmittag ging es für die MU19 ÖMS nach gegen das LZ Salzkammergut. Nach der enttäuschenden Leistung in der Vorwoche gegen Graz wollten die Spieler von Coach Zoran Obradovic eine bessere Leistung gegen die Oberösterreicher zeigen. Zu Beginn jedoch waren die Hausherren am Drücker, die nach 2 Minuten mit 7:2 führten. Die Wiener kommen jedoch wieder ran, ehe die Swans wieder auf +9 stellen (21:12). Im zweiten Abschnitt ging es

Am Mariä Empfängnis Tag war auch die MU16 vom BC Hallmann im Einsatz. Das Team von Coach Marko Tomic hatte die Timberwolves/2 als Gegner. Schon vor dem Spiel gab es große Freude bei den Hallmännern, Alessio Rovny gab nach langer Pause sein Comeback. Doch mit Oskar Foldal, Mihajlo Vucinic und Marko Barisic hatte Coach Tomic ebenfalls einige Ausfälle zu beklagen. Zu Beginn war es sehr punktearm in der Stadthalle B,

Sonntag Nachmittag ging es für die MU19 ÖMS nach Graz im neuen Raiffeisen Sportpark gegen die UBSC VOGL & CO Juniors. Nach dem knappen Hinspielsieg Anfang November wollten die Hallmänner auch das Retourspiel gegen die Steirer gewinnen um die aktuelle Negativserie zu stoppen. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase können die Grazer auf 13:8 stellen, ehe die Hallmänner ausglichen. Mit einem Dreier von Josip Valentic gehen die Wiener erstmals mit 18:16 in

Im Wiener Stadtderby trafen die Hallmänner auf ihre Altersrivalen von den Vienna D.C. Timberwolves. Beide Teams mussten in der letzten Runde Niederlagen einstecken, während die Hallmänner daheim eine empfindliche Niederlage gegen die Dukes kassierten, verloren die Wölfe völlig überraschend in Wels. Im ersten MU19 ÖMS Wiener Derby starteten die Donaustädter energisch mit einem Dunk von Branislav Balvan ins Spiel. Früh setzten die Hausherren die Hallänner unter Druck, das Resultat daraus

Sonntag Nachmittag empfing die MU19 des BC Hallmanns die Altersgenossen aus Klosterneuburg. Nach der herben Niederlage in Traiskirchen letzte Woche, wollten die Mannen von Zoran Obradovic gegen den Favoriten aus der Herzogstadt wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Am Anfang hatten die Gäste etwas die Oberhand, ehe der BC Hallmann langsam in die Partie hineinfand. Zum Ende des ersten Abschnittes scorten die Niederösterreicher wieder, und Julian Alper stellte per Buzzer Dreier

Heute Nachmittag stand für die U19 Bundesliga das sechste Saisonspiel auf dem Programm. Im Traiskirchner Lions Dome warteten die dort beheimateten LIONS auf das Team von Coach Zoran Obradovic. Mit 3 Siegen in Serie im Rücken wollten die Hauptstädter bei den aktuell strauchelnden Löwen den vierten Erfolg en suite holen und so die gute Form bestätigen. Nach einem zähen ersten Viertel legten die Hallmänner in den zweiten zwanzig Minuten einen

Sonntag Nachmittag empfing der BC Hallmann Vienna im Bundesligavorspiel die UBSC VOGL&CO Juniors aus Graz. Mit zwei Siegen in Serie im Gepäck wollten die Spieler von BC Coach Zoran Obradovic auch den dritten Sieg in Folge holen und so das Selbstvertrauen stärken. Im gesamten Spiel war die Defense das Prunkstück von beiden Teams, denn mit 64 bzw 61 zugelassenen Punkten hielten beide Teams ihren Korb halbwegs sauber. Das Spiel war

Samstag Nachmittag ging es für die Junioren Bundesliga Mannschaft zum vierten Saisonspiel nach Kapfenberg in die Walfersamhalle. Nach dem ersten Saisonsieg die Woche zuvor gegen die Panthers, wollte man auch gegen die Bullen ein gutes Spiel abliefern und den zweiten Sieg holen. Coach Zoran Obradovic konnte aufatmen, denn Shakim Olowoyo war wieder back on the Court. Die Obersteirer erwischten den besseren Start und führten rasch 6:0. Die Wiener konnten ebenfalls

Im dritten Saisonspiel hatten die MU19er daheim die Fürstenfeld Panthers zu Gast. Nach den zwei Auftaktniederlagen in Wels und Oberwart ging es für die Mannen von Coach Zoran Obradovic darum das erste Erfolgserlebnis zu feiern. Auf Seiten der Hausherren fehlten weiterhin Shakim Olowoyo, David Rakic, Dimitrije Marinkovic sowie David Radosavljevic, der sich am Vortag im Regionalligaspiel am Knöchel verletzte. Man wusste dass die Panthers kein leichter Beutezug werden würden, und

Am Samstag kreuzten sich die Jungs von Bc Hallmann Vienna und Wat Capricons zum Saisonauftakt in der Sporthalle Liesing erstmals die Klingen. Angeführt von Ben Zakri entwickelt sich anfangs ein ausgeglichenes Spiel auf beiden Seiten Viertelstand 12:14. Im zweiten Viertel wechselt die Führung anfangs hin und her, nun werden alle Kinder von Coach Nikolla eingesetzt, für Orell, Vuk und Alex Paladi ist es das erste Basketballspiel überhaupt,  allerdings können sich

Samstag Nachmittag ging es für die Junioren Bundesliga Mannschaft zum zweiten Saisonspiel ins Südburgenland zu den Oberwart Gunners. Dort gab es ein Wiedersehen mit Kristijan Nikolic, der einige Jahre Nachwuchscoach beim BC Hallmann und Basket2000 war. Seit dem Sommer schwingt er bei den Gunners das Zepter als Headcoach der MU19. Die Personallage bei den Wienern war weiterhin kritisch, denn mit Shakim Olowoyo, David Rakic und Ivan Popovic (alle Knie) fielen

Heute Nachmittag musste die MU16 im zweiten Spiel dieses Wochenende ran. Nach der gestrigen Niederlage gegen die Timberwolves stand man quasi schon mit dem Rücken zur Wand. Man hatte UBV Mödling zu Gast und doch bestand die Chance mit einem Sieg von mindestens 3 Punkten Unterschied in die Regionalliga einzuziehen. Man wusste, dass es ein enges Spiel werden würde. Beide Teams scorten zu Beginn, doch kein Team konnte sich absetzen.

Am Sonntag 09.09.2018 lud der BC Hallmann Vienna zu einem MU16 Vorbereitungsturnier im heimischen Hallmann Dome ein. Zu Gast waren die Vienna D.C. Timberwolves, der UBC Neusiedl/See STORKS (Burgenland) und BSC Bratislava. Im ersten Spiel trafen der BC Hallmann und die Storks aufeinander. Die Hausherren legten ordentlich los und zogen nach wenigen Minuten auf 19:4 davon. Bereits zur Halbzeit war das Spiel mit 40:12 eigentlich schon entschieden. In der zweiten