01

Mai 2019

Playoff Start

Die Unger Steel Gunners Oberwart (#2) stehen nach einem Jahr Pause wieder in den Playoffs der ADMIRAL Basketball Bundesliga. Die Burgenländer treffen auf den BC Hallmann Vienna (#7), der zum achten Mal insgesamt und auch in Folge die Postseason erreicht hat. Die Gunners, zweifacher Titelträger, stehen zum 21. Mal in den Playoffs und bestreiten am Mittwoch in Spiel eins der „Best-of-5“-Serie ihre 150. Playoff-Partie. Wien kam bislang auf 56 Postseason-Spiele und hat an der Sieg-Ratio gemessen, die drittbeste Bilanz aller Teilnehmer (53%).

Die Form:

Diese spricht für die Unger Steel Gunners Oberwart (#2). Der zweifache Meister hat den Grunddurchgang in der ADMIRAL Basketball Bundesliga mit sechs Siegen in Serie beendet – und ist vor heimischem Publikum gar schon seit sieben Spielen ohne Niederlage. Der BC Hallmann Vienna (#7) hat zwei seiner letzten fünf Spiele in der Regular Season gewonnen, gegen die Top-Teams (Kapfenberg, Klosterneuburg und Traiskirchen) verloren.

Die Saisonduelle:

86:81 OBW @OBW | 86:83 OBW @BCV | 84:89 BCV @OBW | 77:76 BCV @BCV

Ausgeglichener könnte die Saisonbilanz zwischen diesen beiden Teams nicht ausfallen. Beide Mannschaften gewannen jeweils zwei Spiele, siegten einmal auswärts und einmal zuhause. Keines der vier Saisonduelle wurde mit mehr als fünf Punkten Differenz entschieden.

Die bisherigen Playoff-Serien gegeneinander:

2016 Semifinale – 3:1 OBW
2013 Finale – 3:2 BCV

ABL-Meister im Kader:

OBW – Sebastian Käferle, Georg Wolf, Jakob Szkutta (alle 2016), Hannes Ochsenhofer (2011)
BCV – Stjepan Stazic (2013 BCV, 1997 St. Pölten)

Stimmen zum ersten Spiel der „Best-of-5“-Viertelfinalserie: 

Horst Leitner, Headcoach der Gunners: „Die Freude auf das erste Playoff-Spiel ist groß, mit dem BC Hallmann Vienna als Gegner inklusive MVP-Kandidat Jason Detrick. Unser klares Ziel ist es bereits von Beginn an unseren Heimvorteil auszuspielen und zu nutzen.“

Sebastian Käferle, Kapitän der Gunners: „Wir sind so gut, dass wir gegen Wien in drei Spielen gewinnen können. Ich wünsche uns dazu einen erfolgreichen Start mit einem Sieg. Diese Chance werden wir nicht auslassen. Wir setzen dabei auch auf die Unterstützung unserer Fans!“

Petar Stazic, General Manager vom BCV: „Ich gratuliere noch einmal meiner Mannschaft zum Erreichen der Playoffs 2019. Ich bin sehr stolz auf jeden einzelnen Spieler. Wir haben diese Saison gegen die Gunners eine Bilanz von zwei Siegen und zwei Niederlagen. Wir fahren nach Oberwart, um Spiel eins zu gewinnen.“

Personelles:

OBW – Kapitän Sebastian Käferle ist wegen einer Seitenbandverletzung im Knie weiterhin rekonvaleszent.